Fehler 20003 beim Installieren von vCenter Single Sign On (SSO)

VMWare vCenter 5.1 verlangt bei der Installation von Single Sign On, welches auch der erste Schritt von „VMWare vCenter Simple Install“ ist, ein komplexes Passwort:

vc1
Wir werfen also unseren Passwort-Generator an, lassen uns ein komplexes Passwort bestehend aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen generieren

v&sb^n8$44JK;bv)fBfu%/(!§+/+-.56743

und gehen die nächsten Schritte der Installation durch.

Nach kurzer Zeit bricht die Installation mit dem Fehler 20003 ab:

vc2
Was ist passiert?

In meinem Fall war VMWare das Passwort wohl etwas zu komplex.

Folgende Sonderzeichen sind u.a. im admin@system-domain Konto nicht gerne gesehen:

^ (circumflex)
* (asterisk)
$ (dollar)
; (semicolon)
“ (double quote)
‚ (single quote)
) (right parenthesis)
< (less than)
> (greater than)
& (ampersand)
| (pipe)
\ (backslash)

Wir „entschärfen“ das Passwort ein wenig:

vsbn844jkbvfBfu%/(!§+/+-.56743

und siehe da, die Installation läuft ohne diesen Fehler weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.